Meal Prep Low-Carb Jambalaya

464 60

Low-Carb Jambalaya

Rezeptdetails

Zutaten

Zutaten für
Preps:

  • 1200g Hühnerbrust
  • 700g Blumenkohl
  • 100g Geräucherte Wurst (Feuerbeisser, Rind, Schwein etc. geräuchert ist wichtig!)
  • 300g Cherrytomaten
  • 300g Tomatensauce
  • 50g Tomatenmark
  • 20g Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Paprika (grün)
  • 1 Stange Sellerie
  • 400ml Hühnerfond
  • 2 Lorberrblätter
  • 1 Bund Frühlingszwiebel
  • Gewürze, von allem etwa 3–5 Gramm: Cayenne Pfeffer, Thymian (auch gerebelt), Paprika-Pulver, Oregano

Makros pro Meal Prep

Eiweiß: 70g
Fett: 15g
Kohlenhydrate: 8g
Kalorien: 464

Schritte

  1. Blumenkohl-Reis: Als Reisersatz (low carb) nehmen wie den Blumenkohl. Am besten ist, ihr schreddert diesen in einem Mixer bis er eine Reis-artige Form angenommen hat. Blumenkohl enthält viel Wasser also ist es empfehlenswert ihn in ein Geschirrtuch zu legen und ihn so weit es geht „auszuwringen“. Danach legt ihr ihn am besten zum trocknen aus.
  2. Vorbereitung: Zwiebel und Knoblauch klein würfeln. Das gleiche gilt für die Paprika, Tomaten, Selleri. Hühnchen und geräucherte Wurst ebenfalls in mundgerechte Würfel schneiden.
  3. Nun eine große Pfanne mit etwas Öl erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch hinzugeben und zusammen anbraten. Wichtig: Nicht den Knoblauch anbrennen lassen!
  4. Hühnchen und Wurst hinzugeben und braten, so dass das Hühnchen von allen Seiten angebraten ist.
  5. Selleri, Paprika und Tomaten hinzugeben. Ebenso die Gewürze. Für 5 bis 8 Minuten weiterkochen.
  6. Hühnerbrühe, Lorberrblätter und Tomatenpaste hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gut verrühren, die Hitze etwas herunterstellen und für 15 bis 20 Minuten weiterköcheln lassen.
  7. Die Pfanne vom Herd nehmen und alles etwas abkühlen und durchziehen lassen.
  8. Auf die Boxen verteilen und mit mit den geschnittenen Frühlingszwiebel garnieren. Enjoy! :)